Aktives Mitglied werden!

Der JFV Söhre e.V. hat die Aufgaben der Förderung des Jugendfußballs für die Stammvereine FSC Lohfelden e.V., TSG 1896 Wellerode e.V., TSG „Glück Auf“ Wattenbach e.V. und TSV 1904 Eiterhagen e.V. übernommen.

Wir freuen uns auf Dich: hier findest Du Deinen Aufnahmeantrag. Ausfüllen, absenden und Fußball spielen. So einfach.

Herzlich Willkommen!


Unterstützen Sie unsere Arbeit, werden Sie “passives Mitglied”

Für nur 6,00 €/Monat * die Jugendarbeit des JFV unterstützen!

Anmeldung der JFV Söhre e.V. ausfüllen und an die angegebene Adresse senden.

Sie erhalten darauf hin von der JFV Söhre e.V. ihren Mitgliedsausweis und können dann alle Vorteile nutzen.

Ausweis   


Herzlich Willkommen!

* wird als Jahresgebühr 72,00€ eingezogen 

 

Vorteile für unsere Mitglieder

Einfach Mitgliedsausweis vorzeigen

Neue Vorteilsaktion von der HUK-Coburg & Postbank geplant

Eine tolle neue Kooperation für alle Vereinsmitglieder der JFV-Soehre
In Zusammenarbeit mit der HUK-Coburg – vertreten durch das Kundendienstbüro Stephan Wassmuth in Lohfelden – erhalten Vereinsmitglieder viele Vorteile.

Das Angebot wird zur Zeit erstellt.

Infos zur Abwicklung erteilt:
HUK Coburg Kundendienstbüro Stephan Wassmuth, Triftweg 28 in 34253 Lohfelden 0561-5104460
Der JFV-Söhre dankt Stephan Wassmuth für sein Engagement.

25% Rabatt bei der Autowäsche

Saubere Sache bei den Albert Beck Tankstellen.
JFV-Soehre Vereinsmitglieder erhalten 25% Rabatt auf die Fahrzeugwäsche. Bei Vorlage des Vereinsausweises sparen Mitglieder saubere 25%.

AlbertBeck Tankstellen findet Ihr u.a. hier: Lohfelden, Hauptstrasse 11 sowie unter www.albert-beck.de
Der JFV-Soehre dankt der Firma Albert Beck für Ihr Engagement.

Ausstatter des JFV Söhre

Bekleidung im JFV-Söhre-Style

Fußball macht in den Vereinsfarben noch mehr Spass.

Sonderkonditionen für Vereinsmitgliederbeim Kauf von Sportbekleidung und Schuhe: www.joergs-sportladen.de

Oder im Shop deine JFV-Bekleidung bestellen

Sonderkonditionen für JFV-Söhre Mitglieder

Führerscheine für Auto Motorrad und Roller *

Exklusiv für Mitglieder des JFV Söhre 33 € Bonus

Du erhältst einen Bonus von 33,-€ auf die Gesamtabrechnung für Deinen Führerschein.
Bei Anmeldung einfach den Gutschein und Ausweis vom JFV Söhre vorzeigen.

Gutschein zum Ausdrucken

*Beginn ab 16,5 Jahre,für begleitetes Fahren mit 17 Jahren

10 % Rabatt auf alle Artikel

Ausgenommen Rabattaktionen, Tickets, Reisen

Der Fanpoint bietet ein einmaliges, breites Spektrum an Produkten von Bundesliga- und Internationalen Teams sowie Nationalmannschaften.

Fan Point Kassel
Am Friedrichsplatz 8
34117 Kassel
http://www.fanpoint24.de

10% Rabatt für Mitglieder der JFV Söhre

ausgenommen Aktionsware

Runnerspoint Kassel

Obere Königsstraße 19
34117 Kassel

Tel.:0561 2021883

20% Rabatt auf Speisen und Getränke 

Exklusiv für Mitglieder des JFV Söhre 

Du erhältst einen Bonus von 20%
Beim Bezahlen einfach Ausweis vorzeigen und Bonus nutzen.

IHR IMBISS Waldau 

Kasseler Straße 72 (neben PENNY-Markt)

34123 Kassel/Waldau

0561-571689

 

  www.athletics-fitness.de

10 % Rabatt bei Abschluß eines Neuvertrages 

Exklusiv für Mitglieder des JFV Söhre 

Einfach Ausweis vorzeigen und Bonus nutzen.

Studio Kassel

Wolfhager Str. 18-20

34117 Kassel

Tel.: 0561/711 481

Studio Lohfelden

Poststraße 63

34253 Lohfelden

Tel.: 0561/510 4764

15 % Rabatt Lohfelden Haupstrasse

15% Rabatt auf alle Dienstleistungen und Waren, bei Vorlage des JFV-Söhre Mitgliedsausweises.

Bei Maximum Style erhältst Du die angesagtesten Haarschnitte.

Frisörsalon, Nagel- und Kosmetikstudio Lohfelden

20% Rabatt 

bei Vorlage des Ausweises

Exklusiv für Mitglieder des JFV Söhre 

Medicus Sanitätshaus

5 x in Nordhessen

 

Der JFV Söhre e.V. steht für attraktive, zielorientierte Kinder- & Jugendarbeit mit Freude am Fussball

E2 erneut Turniersieger in Hann. Münden!

Turnierbericht vom 01.12.2018

 

Die Sporthalle des Gymnasiums in Hann. Münden ist ein gutes Pflaster für die E2 Mannschaft des JFV Söhre. Erneut konnte sich das Team in einem starken Teilnehmerfeld den Pokal für Platz 1 sichern.

 

Vorrunde:

JFV : Tuspo Weser Gimte 3:0

Die Mannschaft kam diesmal hellwach in den Turniermodus. Durch ein schnelles und cleveres Passspiel konnten Tom (2x) und Nils (1x) die Tore zum verdienten Auftaktsieg erzielen. Mit einer konsequenten Manndeckung des JFV bei gegnerischen Ballbesitz kamen die Gegner von der Weser zu keinen Torchancen.

 

JFV : TSV Wolfsanger 2:1

Gegen die Kasseler Mannschaft entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Teams kamen zu guten Torgelegenheiten. Nachdem 1:0 von Tom und dem zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte Nils den 2:1 Siegtreffer mit der Schlusssirene. Das Tor legte Niclas geschickt nach einem indirekten Freistoß im Strafraum auf.

 

JFV :  FC Gleichen 4:0

Gegen Gleichen verlief die Partie wieder einseitiger zu Gunsten der Spieler aus der Söhre. Durch eine starke Mannschaftsleistung sicherte man sich das Ticket fürs Halbfinale. Es trafen Tom 3x und Niclas 1x.

 

Halbfinale:

JFV : Göttingen 2:0 n.E.

Gegen Göttingen sahen die Zuschauer wahrscheinlich das intensivste Spiel bei diesem Turnier. Beide Mannschaften rangen um eine Entscheidung in der regulären Spielzeit. Zweimal konnte Leo nach einem Vollsprint den Ball vor dem eigenen Kasten sauber in höchster Not abblocken. So blieb es beim 0:0 nach 11 Minuten. Im nun folgenden 7 Meter-Schießen konnte Schlussmann Max 2 x parieren und Tom und Nils jeweils ihre Schüsse verwandeln. Finale!

 

Finale:

JFV : Bad Hersfeld 2:0

Im Finale konnte Torhüter Max seine guten Leistungen an diesem Tag bestätigen. Mit  starken Paraden hielt er die “Null” für seine Mannschaft fest. Nachdem Tom in der 4. Minute nach einem Freistoss nur die Latte getroffen hatte, konnte er wenig später nach klugen Pässen von Nils und Niclas 2 Treffer zum umjubelten 2:0 Endstand markieren.

 

Nach diesem tollen Erfolg will die Mannschaft der Trainer Stefan Fischer und Markus Schäfer beim nächsten Turnier am 09.12.18 in Körle nachlegen. Danach folgt die gemeinsame Weihnachtsfeier im heimischen Nordhessenstadion.

 

Der JFV spiele mit: Max, Leo, Omo, Abdi, Nils, Niclas und Tom.

Bericht: Florian Wasmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.