Aktives Mitglied werden!

Der JFV Söhre e.V. hat die Aufgaben der Förderung des Jugendfußballs für die Stammvereine FSC Lohfelden e.V., TSG 1896 Wellerode e.V., TSG „Glück Auf“ Wattenbach e.V. und TSV 1904 Eiterhagen e.V. übernommen.

Wir freuen uns auf Dich: hier findest Du Deinen Aufnahmeantrag. Ausfüllen, absenden und Fußball spielen. So einfach.

Herzlich Willkommen!


Unterstützen Sie unsere Arbeit, werden Sie „passives Mitglied“

Für nur 5,00 €/Monat * die Jugendarbeit des JFV unterstützen!

Anmeldung der JFV Söhre e.V. ausfüllen und an die angegebene Adresse senden.

Sie erhalten darauf hin von der JFV Söhre e.V. ihren Mitgliedsausweis und können dann alle Vorteile nutzen.

Ausweis   


Herzlich Willkommen!

* wird als Jahresgebühr 60,00€ eingezogen 

 

Vorteile für unsere Mitglieder

Einfach Mitgliedsausweis vorzeigen

Neue Vorteilsaktion von der HUK-Coburg & Postbank geplant

Eine tolle neue Kooperation für alle Vereinsmitglieder der JFV-Soehre
In Zusammenarbeit mit der HUK-Coburg – vertreten durch das Kundendienstbüro Stephan Wassmuth in Lohfelden – erhalten Vereinsmitglieder viele Vorteile.

Das Angebot wird zur Zeit erstellt.

Infos zur Abwicklung erteilt:
HUK Coburg Kundendienstbüro Stephan Wassmuth, Triftweg 28 in 34253 Lohfelden 0561-5104460
Der JFV-Söhre dankt Stephan Wassmuth für sein Engagement.

25% Rabatt bei der Autowäsche

Saubere Sache bei den Albert Beck Tankstellen.
JFV-Soehre Vereinsmitglieder erhalten 25% Rabatt auf die Fahrzeugwäsche. Bei Vorlage des Vereinsausweises sparen Mitglieder saubere 25%.

AlbertBeck Tankstellen findet Ihr u.a. hier: Lohfelden, Hauptstrasse 11 sowie unter www.albert-beck.de
Der JFV-Soehre dankt der Firma Albert Beck für Ihr Engagement.

Ausstatter des JFV Söhre

Bekleidung im JFV-Söhre-Style

Fußball macht in den Vereinsfarben noch mehr Spass.

Sonderkonditionen für Vereinsmitglieder
beim Kauf von Sportbekleidung und Schuhe: www.joergs-sportladen.de

Sonderkonditionen für JFV-Söhre Mitglieder

Führerscheine für Auto Motorrad und Roller *

Exklusiv für Mitglieder des JFV Söhre 33 € Bonus

Du erhältst einen Bonus von 33,-€ auf die Gesamtabrechnung für Deinen Führerschein.
Bei Anmeldung einfach den Gutschein und Ausweis vom JFV Söhre vorzeigen.

Gutschein zum Ausdrucken

*Beginn ab 16,5 Jahre,für begleitetes Fahren mit 17 Jahren

10 % Rabatt auf alle Artikel

Ausgenommen Rabattaktionen, Tickets, Reisen

Der Fanpoint bietet ein einmaliges, breites Spektrum an Produkten von Bundesliga- und Internationalen Teams sowie Nationalmannschaften.

Fan Point Kassel
Am Friedrichsplatz 8
34117 Kassel
http://www.fanpoint24.de

10% Rabatt für Mitglieder der JFV Söhre

ausgenommen Aktionsware

Runnerspoint Kassel

Obere Königsstraße 19
34117 Kassel

Tel.:0561 2021883

20% Rabatt auf Speisen und Getränke 

Exklusiv für Mitglieder des JFV Söhre 

Du erhältst einen Bonus von 20%
Beim Bezahlen einfach Ausweis vorzeigen und Bonus nutzen.

IHR IMBISS Waldau 

Kasseler Straße 72 (neben PENNY-Markt)

34123 Kassel/Waldau

0561-571689

 

  www.athletics-fitness.de

10 % Rabatt bei Abschluß eines Neuvertrages 

Exklusiv für Mitglieder des JFV Söhre 

Einfach Ausweis vorzeigen und Bonus nutzen.

Studio Kassel

Wolfhager Str. 18-20

34117 Kassel

Tel.: 0561/711 481

Studio Lohfelden

Poststraße 63

34253 Lohfelden

Tel.: 0561/510 4764

15 % Rabatt Lohfelden Haupstrasse

15% Rabatt auf alle Dienstleistungen und Waren, bei Vorlage des JFV-Söhre Mitgliedsausweises.

Bei Maximum Style erhältst Du die angesagtesten Haarschnitte.

Frisörsalon, Nagel- und Kosmetikstudio Lohfelden

20% Rabatt 

bei Vorlage des Ausweises

Exklusiv für Mitglieder des JFV Söhre 

Medicus Sanitätshaus

5 x in Nordhessen

 

Der JFV Söhre e.V. steht für attraktive, zielorientierte Kinder- & Jugendarbeit mit Freude am Fussball
Fullsizeoutput 2115

D2 – Erfolgreiche Englische Woche

D2 – Erfolgreiche Englische Woche

Drei Spiele – 9 Punkte – 28:4 Tore

Ein gehöriges Stück näher gekommen ist die D2  ihrem Ziel, in der Rückrunde

kein Spiel mehr zu verlieren.

In der englischen Woche vom 30.03 – 06.04.2019 fuhr die Truppe um die beiden Trainer

Johann Pfeifer und Timo Reubert in drei Spielen drei Siege ein. Und das mit einem kaum für

möglich gehaltenen Torverhältnis. Sage und schreibe 28 mal klingelte es im Kasten der

gegnerischen Mannschaften. Doch der Reihe nach.

 

30.03.2019 CSC 03 Kassel D2 – FV Söhre D2   3:4 (0:4)

Erfolgreich Revanche nahm die D2 für die 1:7 Hinrundenschlappe, in der man das einzige,

wirklich schlechte Spiel zeigte. Ganz anders im Match auf den Jahnwiesen in Kassel.

Nach ACHT Sekunden zappelte das Leder bereits im CSC-Kasten und in schöner Reihenfolge

folgten weitere toll herausgespielte Treffer gegen konsternierte Gastgeber zum 4:0 Pausenstand

für unsere Farben.

Unser Team zeigte wohl eine der besten Halbzeiten der bisherigen Saison. Man ließ den

Gegner nie zur Entfaltung kommen, presste früh und ließ dem favorisierten CSC-Team in

Halbzeit eins kaum eine Chance.

Das sollte sich nach dem Wechsel ändern. Mit Windunterstützung rollte nun Angriff auf Angriff

auf unser Tor und die Mannschaft des CSC 03 kam immer stärker auf, verkürzte auf 2:4.

Mit unbändigem Siegeswillen und Kampfgeist rettete man sich, trotz des 3:4 Anschlusstreffers

kurz vor dem Schlusspfiff, quasi über die Ziellinie und feierte einen nicht unbedingt erwarteten

Auswärtssieg.

03.04.2019 JVF Söhre D2 – TSV Heiligenrode 2   4:1 (2:1)

Im Abendspiel unter der Woche gegen die D2 von Heiligenrode legte unser Team wiederum los wie

die Feuerwehr, drängte den Gegner sofort in die eigene Hälfte und erspielte sich Torchancen en masse.

Nur, das Runde wollte einfach nicht ins Eckige und so dauerte es eine ganze Weile,

bis endlich der erlösende Führungstreffer fiel. Weitere Großchancen wurden zum Teil über-

hastet und unkonzentriert vergeben und das rächte sich dann prompt.

Heiligenrode kommt einmal vor unser Tor und triff mit dem ersten Torschuss zum 1:1 Aus-

gleich. Glücklicherweise gelang dann vor der Pause doch noch die 2:1 Führung.

Nach dem Pausentee das gleiche Bild. Unsere D2 belagerte förmlich das Gästetor, allein der

erlösende Treffer zum beruhigenden 3:1 ließ noch auf sich warten. Endlich dann eine Traum-

kombination, vom Torhüter ausgehend über mehrere Stationen, brachte mit einem sehenswerten

Kopfballtreffer den Zwei-Torvorsprung. Ein weiterer Treffer bedeutete den 4:1 Endstand in

einer einseitigen Partie, in dem besonders der Gästekeeper mit vielen tollen Paraden heraus-

stach.

 

 

06.04.2019 JFV Söhre D2 – JSG Nieste/Staufenberg   20:0 (10:0)

Was war das für ein Spiel !!

Gestärkt aus der umkämpften Partie gegen den CSC 03 und dem letztendlich

souveränen Erfolg gegen Heiligenrode,setzte das Team

von Johann Pfeifer und Timo Reubert den Gegner sofort unter Druck.

Schöne Kombinationen sowie viele gewonnene Zweikämpfe führten bereits in

der 3. Minute zum Führungstreffer.

Das Team aus Nieste/Staufenberg versuchte immer wieder mit

Kombinationen gegenzuhalten , konnte aber dem permanenten Druck nicht

standhalten.

So fielen dann die Tore im 2-3-Minutentakt.

Bereits zur Halbzeit stand es 10:0 für die jungen Wilden des JFV Söhre.

Wer nun dachte, in Runde zwei würde es unser Team ruhiger angehen

lassen, der sah sich getäuscht. Die Torfabrik lief unter Volldampf weiter.

Mit 10 weiteren Treffern zum Endstand von 20:0 endete die etwas ungleiche Partie.

Kompliment an das Team von Nieste/Staufenberg und deren mitgereiste Eltern.

Zu keiner Zeit versuchte der Gegner durch übertriebene Härte zum Zug

zu kommen, Trainer und Eltern machten ihren Schützlingen immer wieder

Mut und sprachen ihnen am Ende Trost zu.

An den Erfolgen in den drei Spielen der englischen Woche waren beteiligt:

Robin K., Jonas, Robin S., Melina, Luca J., Rayen, Arber,Tamino, Ben,

Kejwan, Luca P., Arsenije, Amina, Leonard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz-Center

Allgemein

Allgemeine Cookies zur Wahrung grundlegender Funktionen dieser Website.

gdpr
_pk_id, _pk_ref, _pk_ses